Frauenfrühstück Ingenried

Dienstag, 10. April 2018

Mit Herzblut und Überzeugungskraft hat die Referentin Angelika Lohbrunner, Dipl. Rel. Päd., beim Frauenfrühstück der Katholischen Landvolk Bewegung in Ingenried, die Zuhörerinnern mit ihrem Vortrag zum Thema

„Leben leben -mutig -bewusst- hoffnungsvoll“ begeistert und mitgerissen. Authentisch und mit vielen persönlichen Beispielen, ermutigte sie die Frauen, mit der Gewissheit des liebenden Gottes an ihrer Seite, ihr Leben, bewusst und entschieden zu gestalten und mutig ihre Wege zu gehen. Und – auch dann, wenn es nicht immer nur leicht ist - das „Leben zu leben“, doch hoffnungsvoll, mit der Zuversicht des Glaubens, sich jeden Augenblick für das Schöne und Gute in ihrem Leben zu entscheiden, so oft es nur irgendwie geht.

Mit den besten Wünschen für ein „Leben in Fülle“, wie es im Johannesevangelium 2, 1-12 , die „Hochzeit zu Kanaa“ erhoffen lässt, gingen die Frauen gestärkt, mit vielen guten Ideen für ihren Alltag, zurück in ihr Leben.