5 Förderpreise für nachhaltiges Engagement im ländlichen Raum

Donnerstag, 25. Juli 2019

Der Stiftungsrat Solidarisches Landvolk der Katholischen Landvolkbewegung fördert fünf beispielhafte Betriebe oder Initiativen mit einer Summe von jeweils 400,- €. Mit den Preisen sollen Betriebe aus den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk oder Handel im ländlichen Raum ausgezeichnet werden, die wirtschaftliches Arbeiten mit einer solidarischen Zielsetzung verbinden.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Anträge können formlos (max. 2 DIN A4 Seiten) bis zum 1.12.2019 mit einer kurzen Darstellung (wenn möglich mit Foto) eingereicht werden. Und zwar an folgende Adresse: Stiftung Solidarisches Landvolk. Diözesanstelle der Katholischen Landvolkbewegung, Peutingerstraße 5, 86152 Augsburg oder per E-Mail an: kath.landvolkbewegung@bistum-augsburg.de