Altkommandanten auf anderen Wegen!

Mittwoch, 2. Dezember 2015

"Die Wallfahrt war ein Erlebnis für uns alle, wir haben viele neue Freunde gewonnen, viele gute und interessante Gespräche geführt, schöne und etwas andere Gottesdienste gefeiert. Die Strapazen (Blasen usw.) haben wir bald vergessen und es war keine „bierernste“ Sache, wir haben viel gelacht und Spaß gehabt. Es ist durchaus möglich, dass der Wallfahrer-Virus (Ansteckungsgefahr und Wiederholung), vor dem wir gewarnt wurden, uns auch wieder befällt...", schreiben Remig Müller, Franz Brutscher und Robert Burger in der Jahresbroschüre des Kreisfeuerwehrverbandes Oberallgäu.