Gebet um den Frieden

Mittwoch, 23. März 2022

Wie in vielen Pfarreien in diesen Tagen fand am 20. März 2022 ein Gebet für den Frieden in Westheim in der Pfarrkirche „Nikolaus von Flüe“ statt. Eingeladen hatten die beiden Landvolkgemeinschaften Augsburg und Dinkelscherben. Marcus Öfele, Vorsitzender der Landvolkgemeinschaft Augsburg, stand den betenden Besuchern vor. Die Diözesanstelle der Kath. Landvolkbewegung Augsburg hat eine Gebetsvorlage erarbeitet, die auf der Homepage steht und gerne von allen verwendet werden darf. Im Mittelpunkt steht die kriegerische Auseinandersetzung in der Ukraine, aber auch der Weltfrieden und der ganz persönliche Frieden im eigenen Umfeld hat seinen Platz. Betend und bittend wurde der Patron Niklaus von Flüe in den Blick genommen. Er war ein großer Friedensvermittler und wird als solcher besonders in der Schweiz, aber auch bei uns verehrt. Die Musikgruppe „Die Band“ aus Gessertshausen gestaltete die Andacht mit Liedern aus dem neuen Landvolkliederbuch „Mach dich auf“. Eine sehr stimmungs- und sehnsuchtsvolle Andacht.
Ulrike Eger