Kränzle mit Stars und Sternchen - KLB holt Prominenz nach Burggen

Dienstag, 19. März 2019

Ganz unter dem Motto „Comic, Stars und Sternchen – Burggen goes Hollywood“ wurde beim Faschingskränzle in Burggen gefeiert. Bis zum späten Abend hinein sorgte der Alleinunterhalter Sepp Streif aus Marktoberdorf für beste Stimmung. Eine Attraktion des Kränzles war der Auftritt der Burggener Minigarde. 19 Mädchen im Alter zwischen sechs und elf Jahren, die zuvor einige Stunden von ihren zwei Trainerinnen  in die Geheimnisse des Gardetanzes eingewiesen worden waren, bekamen tobenden Applaus. Mit einer hervorragenden Tanzeinlage unter dem Motto: „Zirkus Manege“ gastierte der Schongauer Frauenbund mit 12 Tänzerinnen in Burggen.

Einstudiert von der Landvolkgruppe war der große Auftritt etlicher Stars auf dem roten Teppich. Von Marilyn Monroe, über Andreas Gabalier und Cindy aus Marzahn bis Heino waren alle Kategorien vertreten. Auch Sissi und Franz waren zufällig zu Besuch in Burggen-Hollywood. Nach einem guten Abendessen überraschten die Finkmanns die Besucher noch mit einem humorvollen Sketch. Alle waren sich wieder einig: Es war ein sehr lustiges und gelungenes Faschingskränzle.

Maria Eberle (auch Fotos), KLB Burggen