Wies-Wallfahrt der KLB Marktoberdorf

Montag, 26. Juli 2021

Am 13. Mai 2021, dem Fest Christi Himmelfahrt, hielt die Landvolkgemeinschaft Marktoberdorf ihren traditionellen Wallfahrtsgottesdienst in der Wieskirche ab. Da die Fußwallfahrt coronabedingt nicht stattfinden durfte, machten sich lediglich ein paar kleinere Gruppen auf den Weg zum Gegeißelten Heiland in die Wies.
Dort feierte Pfarrer Karl Mair, zusammen mit Wiespfarrer Gottfried Fellner, den festlichen Gottesdienst. Eine Gesangsgruppe aus Stötten, samt Organistin übernahm die musikalische Gestaltung. Obwohl in der Kirche die Besucherzahl stark begrenz war, konnten dank einer Live-Übertragung per Internet viele Interessierte daheim am Bildschirm teilnehmen.
Am Ende der Messe wurde Pfarrer Fellner mit einem kleinen Geschenk in den Ruhestand verabschiedet. Wir hoffen, dass im Jahr 2022 die Fußwallfahrt von Marktoberdorf zur Wieskirche wieder „normal“ stattfinden kann.
Text: Margot Lang
Bild: Monika Freund