Termine & veranstaltungen

30.05.2016 -
08:00 bis 18:00
Lindach Kirche, Gasthaus Kreitmayr
30.05.2016 - 19:00
Ellwangen, Rosenberg, Hohenberg
01.05.2016 bis 31.05.2016
01.05.2016 bis 31.05.2016

Katholische Landvolk-bewegung Augsburg

Projekt: Kirche mit den Frauen

Viele Frauen fühlen sich in unserer Kirche fremd, nicht ernst genommen oder unwillkommen, weil sie zu wenig in verantwortlichen Gremien eingebunden werden oder an Entscheidungsprozessen kaum beteiligt sind. Das Projekt möchte ein Zeichen "für eine Kirche mit den Frauen" setzen. Der Wunsch ist, dass Männer der Kirche in Zukunft nicht mehr ohne Frauen über deren Stellung, Rolle und Funktion nachdenken. Und nicht mehr ohne Frauen über die Belange der Kirche entscheiden.

Die Katholische Landvolkbewegung Kaufbeuren in Turin

Die dreitägigie Bildungsfahrt der Kaufbeurer Landvolkbewegung führte heuer nach Turin, der Hauptstadt der italienischen Region Piemont.

Den ganzen Bericht können Sie im PDF lesen.

50 Jahre Katholische Landvolkbewegung KLB in Friedberg in katholisch 1tv

Hier finden sie einen Beitrag von katholisch1.tv über das 50 jährige Jubiläum der KLB in Friedberg:

https://youtu.be/z9XH6TNmdo4

Engagiert, gesellig, reisefreudig

Die Plätze der Friedberger Pallottikirche reichten nicht aus, als die Katholische Landvolkbewegung Friedberg dort ihr 50-jähriges Bestehen feierte....

Engagiert, gesellig, reisefreudig - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Engagiert-gesellig-reisefr...

Jahresbericht 2015 der Katholischen Landvolkbewegung Diözese Augsburg

Auch im Jahr 2015 führte die Katholische Landvolkbewegung in der Diözese Augsburg eine Vielzahl an Aktionen, Initiativen und Bildungsmaßnahmen durch und gab wichtige Impulse für die Gestaltung des ländlichen Raumes in kirchlicher, politischer und gesellschaftlicher Hinsicht.

20-jähriges Jubiläum der Bäuerlichen Familienberatung

Die Bäuerliche Familienberatung wird in diesem Jahr 20. Dieses Jubiläum wurde mit einem Benefizkonzert eingeläutet, dies können Sie im PDF nachlesen.

Pilgern durch die Heilige Landschaft

Hohenpeißenberg/Forst/Paterzell – Sie kamen sogar aus dem Allgäu: Mehr als 60 Pilger haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht haben.

Mehr als 60 Männer und Frauen haben sich mit dem katholischen Landvolk beim ersten von sechs Pilgertagen mit auf den Weg gemacht, der von Hohenpeißenberg über Hetten, Buchschorn und Forst nach Paterzell führte. Zentraler Gedanke auf dem zwölf Kilometer langen Weg mit mehreren Stationen war der Satz „Du gehörst dazu“.

„Der zweite Tag ist am schlimmsten“

Pilgern kann zur Herausforderung werden. Es ist aber auch Erholung für Körper, Geist und Seele, sagen Vier, die es wissen müssen. Sie erzählen, warum sie sich auf den Weg machen – und warum alte Zeitungen dabei sehr nützlich sind.

Von Sandra Baumberger

Die Augsburger Allgemeine berichtete.

Filmabend "Still Alice"

Äußerst treffend war die Auswahl des Films „Still Alice“ beim Filmabend in der Filmburg im Rahmen des Glaubensseminars der Katholischen Landvolkgemeinschaft Marktoberdorf. Das vielfach ausgezeichnete Filmdrama handelt von einer jungen, an Alzheimer erkrankten Frau, dargestellt von Julianne Moore, und passte zum Weltfrauentag, dem Programm des Frauenfrühlings des Kinos als auch zum aktuellen Thema Demenz.

Den vollständigen Presseartikel finden Sie im PDF Dokument.

Zeit, dem Erlebten nachzuspüren

Beten und singen, miteinander ins Gespräch kommen, aber auch Schweigen: All das hat seinen Platz bei den sechs Pilgertagen, die das Landvolk im Dekanat Weilheim heuer anbietet. Was man sich unter dem neuen Angebot vorstellen kann und wie es dazu gekommen ist, das erklärt Klaus Bösl im Interview. Der 46-Jährige aus Forst gehört der Dekanatsrunde an, in der die Vorbereitungen getroffen worden sind.

Im PDF finden Sie den Artikel des Weilheimer Tagblattes (Regionalteil des Münchner Merkurs).

Landvolk Aichach: Riedlberger gibt Führung ab

Nach drei Amtszeiten ist der langjährige Vorsitzende ausgeschieden. Mithelfen aber will er weiterhin. Nach fast 80 Telefonaten hat er neue Kandidaten für die Runde der Verantwortlichen gefunden. (Bild: Xaver Ostermayer)

Teilnehmer aus ganz Bayern kommen zur 50. Landesversammlung der Katholischen Landvolkbewegung auf dem Petersberg.

An der Wand im großen Saal der Katholischen Landvolkshochschule am Petersberg hängt ein Banner. "Es bewegt sich was... " steht darauf.... Die Süddeutsche Zeitung berichtet.

Von Anna-Sophia Lang, Erdweg (Foto: Lukas Barth)

Bericht aus dem Senegal

Von 06. bis 14. Februar war eine Delegation der KLB bei unseren Parntern im Senegal zu Besuch. Hier können Sie den Bericht der eindrucksvollen Reise lesen.

Nachtwallfahrt für Männer und Frauen: noch Plätze frei

Die KLB Krumbach lädt wieder ein zur besonderen Nachtwallfahrt vor Ostern

Bäuerliche Familienberatung stellt Jahresbericht vor

Der Jahresbericht der Bäuerlichen Familienbertung Diözese Augsburg e.V. zeigt, dass im Jahr 2015 184 Beratungen vor Ort in 70 Beratungsfällen stattfanden . An der Beratung waren 96 Haushalte und Familien beteiligt. Es wurden von den Mitarbeitern 196 Telefonberatungen und von der hauptamtlichen Mitarbeiterin zusätzlich 118 Anrufe am Sorgentelefon übernommen. Die Anzahl an Beratungsfällen steigt leicht an. In den vergangenen Jahren können wir hier Stabilität feststellen. Die wiederum  gestiegene Anzahl an Beratungen vor Ort fällt ins Auge.

Die Flamme weitergeben

Katholisches Landvolk Bissingen feiert 40. Bestehen. Was sich in den vergangenen Jahren verändert hat Von Helmut Herreiner in der Augsburger Allgemeine

http://www.augsburger-allgemeine.de/dillingen/Die-Flamme-weitergeben-id3...

 

KLB Kugelschreiber

Kugelschreiber 'Cone Line' mit Aufdruck lt. Bild. 

Drücker und Gehäuse aus FSC®-zertifizierter Buche natur, schutzlackiert. Mit elegant geformtem Clip. Metallteile vernickelt. Inkl. X-20-Mine. 

(Mengenrabatt für Landvolkgemeinschaften wird im Warenkorb nicht angezeigt.)

 

Fastenbegleiter 2016

„Wenn möglich, bitte wenden!“

In unserer Zeit hat das Navi die Funktion einer guten Karte und des Kartenlesens übernommen. Diesem Vorgang trägt der Fastenbegleiter 2016 Rechnung. Deswegen sind des Navis „geistlich höchst wertvolle“ Aussprüche unsere Wochenüberschriften geworden:

„Ihr Standort ….. wird bestimmt. Verbindung wird (hergestellt) aufgebaut.

Folgen Sie .… . Die Route wird neu berechnet. Nehmen Sie die nächste Ausfahrt.

Sie haben Ihr Ziel erreicht“.

Delegationsreise nach Senegal

Von 6.2. bis zum 14.2.2016 findet eine Delegationsreise in die Partnerdiözese Dakar/Senegal statt. Neben der Begegnung mit Projektpartnern sind wir zu einem Gespräch bei Erzbischof Benjamin Ndiaye eingeladen. Aktuelle Informationen gibt es in unregelmäßigen Abständen auf unserer Facebookseite.

Warum es den Boden zu schützen gilt

Aichacher Landvolk befasst sich in Gundelsdorf mit dem Wert der Erde. Weitere Informationen.

Damit in der Kirche nicht das Licht ausgeht

Gemeindeberater Roman Aigner fordert dazu auf, sich vom „glorreichen Gestern“ zu lösen und Visionen zu entwickeln. Die Aichacher Nachrichten berichten

Grüne Woche 2016

Auf einem der wichtigsten Foren zur Agrarpolitik während der Internationalen Grünen Woche 2016 – dem Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) – fand eine Veranstaltung der Katholischen Landvolkbewegung Deutschland (KLB), des Internationalen Ländlichen Entwicklungsdienst (ILD) und dem Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft  statt . Das zentrale Zukunftsthema in diesem Jahr war die Ernährung der Städte angesichts rapider Urbanisierung weltweit.

Werkblatt 4/2016

Schöpfung bewahren

Impulse zu "Laudato si"

An Hand eines Gebetes von Papst Franziskus aus seiner Enzyklika "Laudato si" werden in diesem Werkblatt zehn Punkte genauer betrachtet. Mit Zitaten aus dem Werk, meditativen Texten und Ideen für die praktische Umsetzung im Alltag.

Seiten

KLB Augsburg RSS abonnieren