Katholisches Landvolk nimmt Stellung: „Für ein gastfreundliches Land!“

Donnerstag, 26. Juli 2018

Die anhaltende Debatte um die großen Herausforderungen und um die „richtige“ Asylpolitik mit nationalen und europäischen Maßnahmen beschäftigt auch viele in der KLB.

Der Landesvorstand der KLB Bayern veröffentlichte eine Stellungnahme, die m Bayerischen Fernsehen (BR) gesendet wurde. www.klb-bayern.de

„Wenn Abschottung an die Stelle von Humanität und das nationale Eigeninteresse an die Stelle von Solidarität tritt, gibt es nur Verlierer.“, sagt  Erzbischof Dr. Stefan Heße, der Sonderbeauftragten für Flüchtlingsfragen der Deutsche Bischofskonferenz. Außerdem äußert er sich zur Regelung des Familiennachzugs. Diese und weitere  Informationen über das vielfältige Engagement der Kirche im Themenfeld Flucht, Migration und Integration finden Sie hier. www.fluechtlingshilfe-katholische-kirche.de.

Foto: Landesvorsitzende Irmgard Haas auf dem Landesausschuss der KLB Bayern am 13. Juli 2018.